Dr. Johannes Lenglinger

Fakten

Promotion:
1992

Diplome:
Physiologie

Spezialgebiet:
Impedanz-pH-Metrie des Ösophagus
HR-Impedanz-Manometrie des Ösophagus
Impedanz-Planimetrie des ösophagogastralen Übergangs (EndoFLIP)
Ernährungsberatung

Lebenslauf

Hochschullehrgang Community Health am Institut für Sozialmedizin der Universität Innsbruck vom 01.12.1991 bis 30.11.1992.

Turnusausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin an der Universitätsklinik Innsbruck und am Allgemeinen öffentlichen Krankenhaus Wels vom 01.12.1991 bis 30.09.1995.
Arzt für Allgemeinmedizin seit 01.09.1995

Sekundararzt an der Abteilung für Pulmologie des KH Wels vom 01.10.1995 bis 28.02.1997.

Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Chirurgie Wien und am Institut für Physiologie der Universität Wien 03/1997 bis 06/2005

Facharzt für Physiologie an der Univ.-Klinik für Chirurgie Wien seit 01.06.2005.

Diplom Ernährungsmedizin der Österreichischen Ärztekammer 2004.
Zusatzausbildungen in Impedanz-Manometrie und Impedanz-pH-Metrie bei Prof. Donald O. Castell, Medical University of South Carolina 2006.
Wissenschaftliche Kooperation mit Prof. Radu Tutuian, Inselspital Bern.

Full Website